Bioresonanz Andrea

Körperscan

Der Körperscan ist ein sensibler elektronischer Scanner, der den menschlichen Energiekörper abtastet. Auf Basis der modernen Quantenphysik scannt er das schwache körpereigene Elektro-Magnetfeld "Schwingungsprofil" und vergleicht dieses gemäß dem Resonanzprinzip mit den im Gerät hinterlegten Resonanzspektren.

Was wird mit dem Körperscan analysiert?
  • 13 Vitamine
    • Vitamin C, B1, B2, B3, B5, B6, B7, Folsäure B9, B12
    • Vitamin A, D, E, K
  • 20 Mineralstoffe & Spurenelemente
    • Magnesium, Kalzium, Kalium, Eisen, Selen, Chrom
    • Zink, Kupfer, Mangan, Silizium, Iod, Fluor, Molybdän
    • Phosphor, Kobalt, Bor, Strontium, Zinn, Vanadium, Nickel
  • 11 Aminosäuren
    • Lysin, Trypthophan, Phenylalanin, Methionin, Threonin, Isoleucin
    • Leucin, Valin, Histidin, Arginin, Homocystein
  • Coenzyme
    • Q10, Nicotinamid, Glutathion
  • 12 Schwermetalle & Homotoxine
    • Blei, Quecksilber, Kadmium, Arsen, Antimon, Thallium
    • Aluminium, Pestizide, Nikotin, E-Smog ...
  • Collagen
  • und vieles mehr
Wie funktioniert der Körperscan?

Mittels eines Hand-Sensors werden in nur 90 Sekunden 250 Gesundheitsparameter bestimmt, ohne Wartezeit und ohne "stechen".