Magnetfeldanwendung

Die elektromagnetischen Impulse sollen gestörte Zellfunktionen normalisieren und Heilungsprozesse fördern. Die Einsatzbereiche für eine Magnetfeldanwendung sind vielfältig. Besonders häufig wird sie zur Behandlung von orthopädischen und entzündlichen Beschwerden angewendet – von Rückenschmerzen bis zu Rheuma.

Bei derpulsierenden Magnetfeldanwendung werden bestimmte Körperteile, Gelenk oder Wirbelsäulenabschnitte einem pulsierenden Magnetfeld ausgesetzt. Hierzu wird das entsprechende Körperteil in einer Magnetspule gelagert. Mehrere Sitzungen sind empfehlenswert.

pro Sitzung EUR 25,-