Krafttiersuche

Krafttiere unterstützen und begleiten uns. Schamanen glauben, dass jedes menschliche Wesen einen oder mehrere Hüter hat, die es beschützen und stärken. Die Hüter eines Menschen werden Krafttiere/Geisttiere/Geistwesen genannt. Sie sprechen nicht mit ihrem Verstand, sondern mit ihrer Seele.

Die Tiere erscheinen uns als weiblich oder männlich und haben sehr differenzierte Persönlichkeiten. Die Aufgabe eines Krafttieres besteht darin, seinen Schützling gesund zu erhalten- körperlich, seelisch, geistig und spirituell, indem er Führung und Unterstützung liefert oder ihn warnt. Hier besitzt das Krafttier die Rolle, welche die christliche Religion dem Schutzengel zuspricht. Im Grunde sind Krafttier und Schutzengel nicht mehr als 2 Begriffe für ein und das selbe - ein Schutz und Helfer von einer höheren spirituellen Kraft.

Im täglichen Leben kann jede Person ihr Krafttier anrufen, wenn er dessen Energie benötigt, in Gefahr oder krank ist. Die Beziehung des Einzelnen zu seinem Krafttier oder seinen Krafttieren, wobei sich in den jeweiligen Lebensphasen immer ein Krafttier besonders hervortut, kann sehr unterschiedlicher Natur sein: Zum Teil ist da nichts als rückhaltlose Liebe und Vertrautheit oder die Frage, was will mir dieses Tier sagen, oder eine Mischung aus Verehrung und Respekt.

Krafttierdeutungen

Ein paar Tipps, wie Sie die Krafttier- Begegnungen selbständig und von der Symbolebene her deuten möchten:

  • In einigen indianischen Stämmen, gelten Wassertiere als Heiler, Lufttiere hatten mit Führungsqualitäten zu tun und Erdtiere boten Schutz.
  • In den westlichen Disziplinen der Astrologie und des Tarot hat Wasser mit Gefühl und Emotion zu tun, Luft steht hier für den Geist und den Intellekt und Erde ist das Sinnbild für Materie und Form.

Kosten für Suche des Kraftortes und des Krafttieres in der Gruppe 55.- pro Person. Einzelsitzungen auf Anfrage.